Senioren-Fragen?

Pinnwand

Info

Forum

Pinnwand, Nachrichten, Termine, Mitteilungen, Neuigkeiten, Grüße !

Über Senioren-Fragen, Benutzung des Forums, Benutzung der  Pinnwand und des Haftungsausschlusses

forum pflegende angehörige

Zurück zur Hauptseite
E-Mail

Hilfe für pflegende
Angehörige

Pflegefall was nun?
Der Weg zur Pflegestufe
Welche Pflegeformen gibt es?
Recht in der Pflege
Adressen

Partnerseite

Seniorenzeitung

Leistungen zur Sozialen Absicherung der Pflegeperson

Die Pflegekassen leisten Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung wenn, die Pflegeperson nicht erwerbsmäßig für mindestens 14 Stunden in der Woche einen Pflegebedürftigen in seiner häuslichen Umgebung pflegt und nicht mehr als 30 Stunden wöchentlich erwerbstätig ist.

Für Pflegepersonen besteht beitragsfrei, während der pflegerischen Tätigkeit ein gesetzlicher Unfallversicherungsschutz. Pflegepersonen, die nach der Pflegetätigkeit ins Erwerbsleben zurückkehren wollen, haben einen Anspruch auf Eingliederungsmaßnahmen von der Agentur für Arbeit.

 


Links

 SGB XI Absicherung der Pflegeperson

 SGB XI “Die Pflegeperson”
 


zurück